Seiten und Einträge in Google löschen bzw. entfernen
  • saubereweste
  • Seiten und Einträge in Google löschen bzw. entfernen
2018-01-30 15:16
von admin

Seiten und Einträge in Google löschen bzw. entfernen

So praktisch und vielseitig verwendbar das Internet auch ist, eines ist klar: es vergisst nicht. Das liegt unter anderem auch daran, dass Einträge in Suchmaschinen wie Google, aber auch Daten in Webarchiven gar nicht so einfach gelöscht werden können. Was einerseits praktisch ist, da Informationen lange erhalten bleiben, kann für Unternehmer schnell zum Bumerang und zum Problem werden. Denn wenn jemand Einträge löschen möchte, muss er in der Regel einen hohen Aufwand dazu betreiben. Wer auf seine Online-Reputation achtet, ist bei uns genau richtig. Wir entfernen negative und unliebsame Einträge / Artikel aus Google.

Negative Einträge im Internet
Auf der Suche nach Informationen, nicht nur nach Dienstleistungen oder Produkten, sondern auch bei Kooperationen oder zukünftigen Geschäftsbeziehungen, wird immer öfter das Internet herangezogen. Die Informationen, die dort zu finden sind, sind grundsätzlich aktuell und zeigen ein bestimmtes Bild eines Unternehmens.

Wer nicht auf seinen guten Ruf und seine Reputation achtet, hat unternehmerisch schnell ein riesen Problem. Denn sind schädigende oder negative Inhalte erst mal im Netz veröffentlicht, gibt es kaum Möglichkeiten, diese wieder in den Griff zu bekommen oder gar zu löschen. Im Endeffekt bleibt nur der Weg, Google-Einträge löschen zu lassen, um nachhaltigen Schaden für das Unternehmen abzuwehren. Doch der erste Schritt, den Ruf im Internet wieder herzustellen, kann mühselig und mit großen Mühen verbunden sein. Juristisch ist es ofmals nicht möglich, denn die betrfoffenen Portale auf denen das Negativergbnis liegt, sind im Ausland und nicht greifbar. Google löscht möglicherweise nur nach richterlichem Beschluss und nicht immer sind die Artikel eindeutig falsch.

Beispiel:
Sie suchen nach einen Firmennamen und gleich an zweiter Position steht als Überschrift auf einem bekannten Nachrichtenportal "Staatsanwaltschaft ermittelt gegen... wegen Verdacht auf...."
Das Geschäft ist in den meisten Fällen verloren. Dieses Unternehmen oder Unternehmer, wird schwierig neue Aufträge bekommen, auch wenn die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt hat und sich alles als haltlos erwiesen hat.
Das Nachrichtenportal entfernt den Artikel nicht, denn die Staatsanwaltschaft hat ja ermittelt. Auch Google wird nicht löschen.

Wir haben seit 2007 verfahren entwickelt, solche Einträge technisch zu entfernen oder mindestens "veschwinden" zu lassen. Die Suchenenden werden diesen Artikel nicht zu Gesicht bekomme und die Reputation online ist wiederhergestellt.

Kontakt zu Google ziemlich beschwerlich
Es liegt auf der Hand, dass Unternehmen und Unternehmer, die einen schlechten Eintrag in der Suchmaschine über sich lesen, mit dem Betreiber dieser Websites direkt in Verbindung setzen möchten. Bei Google ist das jedoch gar nicht so einfach. In der Regel reagiert dieser Konzern nämlich auf Einsprüche von Firmen nur mit einer starken Zeitverzögerung. Das hat unter anderem mit dem Vertrauen in seine User zu tun. Immerhin besteht bei rascher Reaktion die Option, dass sich immer häufiger User beschweren und Einträge bei Google löschen lassen möchten. Der Kontakt zu den Suchmaschinen ist also grundsätzlich und theoretisch möglich, jedoch meist eine sehr langwierige Angelegenheit, die sich ein Konzern gut überlegen sollte. Wer dennoch unterschiedliche Einträge aus dem Index der Suchmaschine löschen lassen möchte, kann Zeit sparen und sich dazu professionelle Hilfe bei uns holen.

Unterschiedliche Taktiken zum Löschen unerwünschter Einträge
In Zeiten von Google, social Networks und Co. ist professionelles Reputationsmanagement immer wichtiger. Und genau da kommen wir ins Spiel, denn wir können Ihren Ruf im Internet entsprechend verbessern oder wieder herstellen. Wir haben uns auf das Löschen von negativen oder unerwünschten Kommentaren oder Einträgen in Suchmaschinen spezialisiert. Denn für Firmen ist deren Ruf von entscheidender Bedeutung im globalen Wettbewerb. Kaum jemand kauft ein Produkt einfach so, ohne sich im Vorfeld über den Hersteller oder den Vertreiber zu informieren.

Löschen oder verdrängen ?
Wir betreiben seit 2007 technisches Reputationsmanagement und löschen Einträge aus dem Internet. Sollte dies nicht möglich sein, verdrängen wir die Einträge, damit sie nicht mehr auffindbar sind.
Dazu haben wir eine eigene Software entwickelt und eine komplexe eigene IT-Infrastruktur aufgebaut.
Wir verfügen über das entsprechende Know How. Mit genau diesem Wissen und der dazu gehörigen Erfahrung sind Unternehmen und Unternehmer, die Probleme mit Ihrer Reputation im Internet haben, bei uns gut aufgehoben. Sobald sie uns beauftragt haben, können sie entspannt beobachten, wie die unliebsamen oder negativen Einträge nach und nach verschwinden und für die Existenz keine Gefahr mehr darstellen. Ist definitives Löschen nicht möglich, verdrängen wir sie durch eine Vielzahl an positiven Einträgen zu diesem Unternehmen oder seinen Produkten. Damit gelangen die negativen Inhalte auf Suchmaschinen so weit nach hinten, dass sie nur mehr von wenigen Suchenden tatsächlich gefunden werden und kein mehr Imageproblem verursachen.

Zurück

Über uns

Wir sind Ihre Experten für Reputation Management sowie Löschung und Verdrängung von negativen Suchmaschineneinträgen. Mit eigens dafür entwickelten Softwarelösungen und einem interdisziplinären Team sorgen wir für eine Top-Online-Reputation.

Kontakt

Rückruf anfordern im rechten Formular

Jetzt Rückruf anfordern