Reputation Management
Wir verbessern und sichern Ihr Online-Image

Reputation Management

„Es braucht zwanzig Jahre, um einen guten Ruf aufzubauen und fünf Minuten, um ihn zu zerstören.“ – (Warren E. Buffet)

Für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens ist eine gute Reputation existenziell. Um diese Basis nicht zu gefährden, müssen Sie als Unternehmer stets darauf achten, dass Ihr guter Ruf nicht leidet. Und dies gilt umso mehr in Zeiten, in denen Ihre Produkte oder Dienstleistungen online in Echtzeit verfügbar sind. Denn dies bietet auch Internet-Usern zahlreiche Möglichkeiten, Feedback und Kritik zu veröffentlichen.

Fehler beim Verkauf oder bei der Beratung können schlechte Kundenbewertungen in Foren, auf Portalen sowie auf Social-Media-Kanälen oder negative Artikel auf Webseiten nach sich ziehen. Einen Negativ-Eintrag kann Ihr Online-Image vielleicht noch vertragen. Doch wie verhält es sich, wenn derartige Kommentare sich wie ein Buschfeuer ausbreiten und die Suchergebnisse zu Ihrem Unternehmen von negativen Einträgen dominiert werden? Oder wenn im schlimmsten Fall sogar ein – wenn auch ungerechtfertigter – Shitstorm über Sie hinwegfegt?

 

Jetzt Kontakt aufnehmen - Wir retten Ihren Ruf !

Warum Reputation Management für Unternehmen so wichtig ist

Negative Google-Einträge schädigen Ihre Reputation – und können verheerende Umsatzeinbußen zur Folge haben und mitunter sogar zum Existenzverlust führen. Denn Partner und Kunden informieren sich vor dem Kauf eines Produktes oder der Inanspruchnahme einer Leistung im Internet über Sie und Ihr Unternehmen. Gleiches gilt für talentierte Nachwuchskräfte, die sich bei Ihnen bewerben möchten. Fördert die Google-Suche ausschließlich oder zumindest viele negative Bewertungen, Kommentare und Artikel zutage, dürften sich Kunden, Partner und etwaige Spitzentalente wohl Ihren Konkurrenten zuwenden. Juristische Gegenwehr gegen Negativ-Einträge bleibt meist erfolglos – zu schwer ist der Nachweis der üblen Nachrede oder Verleumdung. Hinzu kommt: Google vergisst nicht!

Selbst lange zurückliegende Ereignisse, Bewertungen oder Kommentare können noch als Treffer zum eigenen Unternehmen auf der ersten Ergebnisseite angezeigt werden. Professionelles Reputation Management überwacht Ihr Image in den digitalen Medien und sorgt mit verschiedenen Aktionen dafür, dass Ihr guter Ruf im Internet wiederhergestellt wird. Unsere Krisenstrategie umfasst vor allem zwei Komponenten: die technische Löschung und das Verdrängen von negativen Suchergebniseinträgen. Auf diese Weise können wir Ihre Reputation im Netz effizient steuern und managen. Flankiert wird das aktive Krisenmanagement durch präventive Maßnahmen wie eine Reputation-Firewall sowie Stakeholder- und Brand-Monitoring. 

Aktives Reputation Management: Negative Google-Einträge löschen lassen

Um den Online-Ruf wiederherzustellen, ist als erster Schritt das Löschen oder zumindest die Änderung negativer Suchergebniseinträge anzustreben. Ein Vorgehen nach Schema F gibt es hier natürlich nicht. Werden falsche Tatsachen verbreitet, kann sowohl bei den jeweiligen Webseitenbetreibern als auch bei Google ein Antrag gestellt werden, um die betreffenden Inhalte bzw. die Suchergebnisse löschen zu lassen. Allerdings ist das Löschen von negativen Einträgen ein äußerst sensibles Thema.

Wird das Löschungsbegehren publik, kann dies unter Umständen weitere negative Publicity nach sich ziehen. Außerdem kann es insbesondere bei größeren Portalen und eben auch Google durchaus sehr lange dauern, bis die jeweiligen Anträge bewilligt und die gewünschten Maßnahmen umgesetzt werden. Daher empfehlen wir stets parallel den Imageaufbau durch neue, positive Einträge, die die negativen Erwähnungen in der Suchergebnisliste nach hinten drängen.

 

Verdrängung: Positive Suchergebnisse durch gezielte Imagekommunikation

Das Zauberwort für Reputation Management heißt Verdrängung. Es geht – ganz einfach gesagt – darum, durch positive Artikel, Webseitentexte, Blogeinträge und weitere Publikationen negative Ergebnisse in den Google-Suchergebnissen von den oberen Plätzen zu verdrängen. Idealerweise werden mit dieser klassischen Abwehrmaßnahme mindestens die erste 10 Ergebnisse unterlaufen, denn statistisch klickt nur noch circa ein Prozent der User auf die danach folgenden Ergebnisse. In erster Linie benötigen Sie daher reputationsfördernde Inhalte, die den Ansprüchen des Google-Algorithmus genügen und so bei Suchanfragen zu Ihrem Unternehmen auf den ersten Rängen gelistet werden.

Für positive Einträge kann es sich zudem lohnen, verschiedene Social-Media-Profile anzulegen und mit den Kunden in einen Dialog zu treten. So können Sie nicht nur die Kundenbindung erhöhen, sondern Stellung beziehen. Beugen Sie erneuten Negativ-Bewertungen vor, indem Sie auf die Belange und Bedenken Ihrer Kunden eingehen. Und last but not least: die klassischen Werkzeuge der Online-PR. Positive Pressetexte – strategisch platziert auf themenrelevanten Portalen, Fachblogs oder Ähnlichem – können ebenfalls ein gutes Ranking erzielen und so negative Einträge weiter nach unten verdrängen.

 

Professionelles Reputation Management – wir unterstützen Sie auf allen Ebenen

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft, wir sorgen für Ihre saubere Weste. Denn Reputation Management ist kein einmaliges Maßnahmenpaket. Von der Image-Analyse über die Löschung und Verdrängung negativer Einträge bis hin zum kontinuierlichen Image-Monitoring – die Online-Reputation wieder aufzupolieren, ist zeit- und arbeitsintensiv. Damit das Reputation Management seine ganze positive Wirkung entfalten kann, muss es als kontinuierlicher Prozess angelegt sein. Nachdem das gute Image in den digitalen Medien dank positiver Inhalte wiederaufgebaut wurde, sollte es beständig gepflegt werden. Daher setzen wir beim Reputation Management stets auch auf präventive Maßnahmen.

Mit sogenannter Monitoring-Software behält unser Reputation-Management-Team Ihren digitalen Ruf fortwährend im Blick – dies betrifft natürlich auch die Erfolge der bereits umgesetzten Reputationsmaßnahmen. Zur Sicherung Ihres guten Images setzen wir zudem auf eigens dafür entwickelte Lösungen wie die Reputation-Firewall, die Alarm schlägt, sollte es neue Negativ-Einträge zu Ihrem Unternehmen geben. Sie werden dann umgehend darüber informiert, erhalten maßgeschneiderte Lösungsvorschläge und müssen nur entscheiden, ob Sie die vorgestellten Gegenmaßnahmen einleiten möchten. Mit unserer langjährigen Expertise und interdisziplinärem Know-how unterstützen wir Sie dabei, Ihr gutes Image professionell wiederaufzubauen und nachhaltig zu sichern.

Projektablauf

Unser über Jahre hinweg erprobter Projektablauf geht wie folgt

1. Persönliches Treffen
2. Strategie
3. Konzeption
4. Umsetzung
5. Saubere Weste

Jetzt Anfrage stellen

*Diskretion ist für uns nicht nur selbstverständlich,
sondern einer unserer fest verankerten unternehmerischen Werte.

Über uns

Wir sind Ihre Experten für Reputation Management sowie Löschung und Verdrängung von negativen Suchmaschineneinträgen. Mit eigens dafür entwickelten Softwarelösungen und einem interdisziplinären Team sorgen wir für eine Top-Online-Reputation.

Kontakt

Rückruf anfordern im rechten Formular

Jetzt Rückruf anfordern